HYGIENEKONZEPT

Die Gesundheit unserer Gäste und der Mitarbeiter/innen hat absoluten Vorrang. Maßgebend für die Öffnung sind die neuen Bestimmungen der Corona-Maßnahmen in Niedersachsen vom 23. November 2021.

Die maximal zulässige Gruppengröße richtet sich nach der aktuellen Niedersächsische Corona-Verordnung.

Aktuell gilt die Warnstufe 1 - max. Gruppengröße 25 Personen

 

Zur Anwendung kommt die  2G Regel Der Zutritt darf nur Personen gewährt werden die eine der folgenden Bedingungen erfüllt:

Geimpft - Nachweis über den Impfausweis (digital oder analog) Genesen - Genesennachweis (z.b. positiver PCR-Test der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monat alt ist)

Wir sind behördlich verpflichtet die Identität zu überprüfen halten Sie daher bitte einen entsprechenden Lichtbildnachweis z.b Personalausweis bereit.  

Von der Nachweispflicht ausgenommen sind folgende Personengruppen:

  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Personen, die sich nicht impfen lassen dürfen (med. Kontraindikation, Personen in klinischen Studien) Diese Personen benötigen einen PoC-Antigen-Test und ein ärztliches Attest

 

Maskenpflicht

Im gesamten Gebäude und somit auch beim Ein- und Auslass in den Kinosaal und bei Toilettenbesuchen während der Vorstellungen besteht Maskenpflicht. Nach Einnahme des Sitzplatzes dürft Ihr die Maske abnehmen. (Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Abstandsregelungen

Im gesamten Gebäude und somit auch beim Ein- und Auslass in den Kinosaal und bei Toilettenbesuchen während der Vorstellungen, muss der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen einer zusammengehörigen Gruppe, eingehalten werden.

Abstandsregelungen im Saal

Durch feste Sitzplatzzuweisung wird die Maßnahme gesteuert. Durch die Abstandsregelung ist nur eine geringe Auslastung möglich. Wir empfehlen den Vorverkauf  über unser Online-Ticketsystem. Beim Auslass nach Ende der Vorstellung ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

Hygiene

Für Hygiene sorgen wir durch ausreichend Flüssigseife, Papierhandtücher und Desinfektionsmittel im Eingangs- und Tresenbereich, sowie in den Sanitärräumen. Besondere Hygiene gilt auf Flächen, die viele benutzen (u.a. Klinken, Türgriffe, Armaturen, Handläufe, Sanitäreinrichtungen). Zur Minimierung des Kontakts empfehlen wir die Nutzung des Online-Ticketverkaufs und dem kontaktlosen Zahlens.

Verstärkte Reinigung

Es erfolgt eine verstärkte, regelmäßige Zwischenreinigung in Foyer-, Kino- und Sanitärbereichen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die in kurzen Abständen durchzuführende Desinfektion aller häufig berührten Flächen (Türklinken und -griffe, Handläufe) gelegt

Nachverfolgung

Zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind wir verpflichtet die Kontaktdaten der Besucher  zu erfassen und für 4 Wochen aufzubewahren. Dafür verwenden wir die Luca-App. Dies vermeidet Staus an der Kasse ;-)

Lüftung

Die Säle werden durch eine maschinelle Lüftungsanlage kontinuierlich mit Frischluft versorgt. Das Foyer und die Kassenhalle wird verstärkt quergelüftet.

Ausschluss von Personen

Vom Besuch des Kinos sind Personen ausgeschlossen, die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an Covid-19-Erkrankten hatten und/oder unspezifische Allgemeinsymptome oder respiratorische Symptome jeglicher Schwere aufweisen.